Der rote Punkt - Traditionelles Bogenschießen
Der rote Punkt - Traditionelles Bogenschießen

Über das Buch

Die Suche nach „dem einen“ Buch, in dem die Informationen standen, die ich mir zu Beginn meiner Laufbahn gewünscht hätte, erwies sich damals als erfolglos; und so schrieb ich es in der ersten Ausgabe 2008 einfach selber:

 

Ein Buch, in dem alle wichtigen Auskünfte stehen, die man benötigt um sich als Anfänger im Wald der Bögen und Pfeile zurechtzufinden.

Die sinnvolle Zusammenfassung von bereits erschienenen Büchern über das Bogenschiessen, vereinigt mit eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen und angepasst an die Schusstechnik der Archery Academy (Hans-Dieter Linke und Henry Bodnik), ist nun zu einem einzigen Buch, mittlerweile in der dritten und noch einmal erweiterten Auflage,gewachsen.

Die postive Resonanz der Leser, und auch die Tatsache, dass das Format auch von anderen Autoren übernommen wurde, hat mich sehr gefreut und darin bestärkt, in der Idee zu diesem Buch richtig gelegen zu haben.

 

Daniel Joseph Schölz ist 1973 geboren, verheiratet und lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und zwei Hunden in einem kleinen Dorf im westlichen Mittelfranken. Als Facharzt für Chirurgie arbeitet er in der chirurgischen Abteilung eines Krankenhauses.

 

Aktuelles

April 2012

Wieder erhältlich!


Die neue Drucklegung der dritten Auflage ist seit heute in einer erneut überarbeiteten Version wieder erhältlich! 

Empfehlen Sie diese Seite auf: